Heubefeuchter SCHWARZ für 1 Ballen

Schwarz
1039115
    Lieferzeit: 12-18 Tage
  • Beschreibung

7/17

Heubefeuchter SCHWARZ für 1 Ballen, stationär (ohne Räder)


Heubefeuchter, 1 Ballen       
  
Bereifung: keine       
     
 Innenmaße der Mulde (L x B x H) mm     900 x 600 x 450 
 Gesamtmaße (L x B x H) mm     1270 x 710 x 1220   
 Gewicht kg     40       
 Tragkraft kg     300       

Mit dem Heubefeuchter gelingt es, Strohballen kontrolliert zu wässern. Seitliche Stahlrohrbügel drücken den Ballen nieder, der auf einer an Rohrbügeln herausnehmbaren Roste lagert. Die Wanne mit Ablasshahn ist aus wasserdicht verschweißtem Stahlblech gefertigt sowie innen mit Spezialgrundierung, innen/außen mit einer laugenfesten Deckpulverschicht (hellgrau) versehen.

Ausführung für einen Ballen. Wahlweise Voll- bzw. Luftgummiräder oder als Stationärgerät (ohne Rollen). Mit der Seilwinde am Gestell erfolgt die Entnahme der feuchten Ballen besonders leicht.

Pferde atmen auf!

Jeder Heuballen birgt doppelte Gefahr: Während das Pferd frisst und intensivmit der Nase durchs Heu schiebt, dringen Staub sowie Milben und Pilze, die im
Heu hervorragende Lebensgrundlagen finden, tief in die sensiblen Atemwege der Pferde ein. Hartnäckige Erkrankungen der Lunge, allergische eaktionen oder chronische Entzündungen (RAO, COPD etc.) können die Folge sein. Der Heufeuchter schafft wirksam Abhilfe, denn er wäscht Staub und Allergene
aus dem Heu heraus, bevor das Pferd Kontakt mit dem Futter bekommt. Nachweislich ist aber die Vermeidung von Staub und Milben in Kombination mitgeeigneten Medikamenten der Weg, angegriffene Lungen und Atemwege zukurieren.Innen ist er mit Spezialgrundierung und außen/innen mit einer laugenfesten Deckpulverschicht (hellgrau) versehen. Er ist in zwei Größen (ein oder zwei Ballen) erhältlich. Ausstattung wahlweise mit rollengelagerten Voll-/Luftgummirädern bzw. stationär ohne Rollen. Wasserdicht verschweißte Wanne mit Ablasshahn, Entnahme der feuchten Ballen bequem per Seilwinde und Gitterrost

Lieferung per Spedition, Insel-Lieferungen bitte erfragen!